minzischaras
Navigation  
  Home
  Weibliche Charas
  => Luna Harris
  => Cassandra Jones
  => Rachel Thalia
  => Lynn
  => Caro Ru Lushe
  => Susan Brake
  => Marla "Cherry" La Sou
  => Aleksandra McShyer
  => Monique Heatherway
  => Selen
  Männliche Charas
  RS-Storys
  Meine Storys
  Kontakt
  Bilder & anderer Stuff
...
Rachel Thalia

Vorname: Rachel
Name: Thalia
Geschlecht: Weiblich
Alter: 16
Rasse: Werwolf
Herkunft: USA, Kalifornien
Pack: Pasama Pack

Als Mensch:

Augenfarbe: Braun
Haarfarbe: Rotblond
Größe: 1,63 m
Gewicht: 55 kg

Als Wolf:

Charakter:
Rachel sieht von außen etwas zerbrechlich aus, löst in einem unwillkührlich einen Beschützerinstinkt aus - die großen braunen Augen, der teilweise vorhande Welpenblick, das leichte Lächeln, all diese Dinge könnte man als ihre Geheimwaffe bezeichnen etwas zu bekommen, und damit bekommt sie fast jeden herum. Doch eigentlich könnte sie man mehr mit einer Rose vergleichen: Schön anzusehen, jedoch voller Dornen. Sie weiß wie sie sich wehren kann, wann ihr was nicht passt. Und das bringt sie dann auch zum Ausdruck, doch eigentlich ist sie nicht der streitsüchtige Typ, meistens ist sie gut gelaunt und marschiert mit einem Lächeln durchs Leben, scheint viele damit anzustecken. Aufgrund ihrer Vergangenheit hat sie Angst, vertraut jemandem nicht so schnell, doch sollte man ihr Vertrauen doch einmal gewinnen können, so stellt man schnell fest, dass sie eine treue und loyale Freundin sein kann, die durchaus ihren eigenen Kopf hat. Sie ist zwar nicht besonders kräftig, was sich sowohl an ihrer menschlichen, wie auch Wolfsgestalt sehen lässt, doch diese fehlenden Tribute werden durch ihre Intelligenz ausgeglichen, denn sie ist keineswegs so naiv oder gar dumm wie sie teilweise wirkt.

Geschichte:
Rachels Kindheit war für sie nicht einfach, weswegen man, wenn man sie gehört hat, nicht wirklich versteht, wieso Rachel die meiste Zeit so gut drauf ist. Als sie 4 Jahre alt war, verschwanden ihre Eltern, ob sie nun starben oder einfach nur das Land verlassen hatten war unklar und es würde wahrscheinlich auch keiner erfahren. Von da an lebte sie in einem Waisenhaus. Da sie noch jung war, hatte sie es einfach adoptiert zu werden. Doch sie war einfach anders - als Werwolf. Und das merkten die Pflegeeltern. Auch wenn sie ihrem 'Geheimnis' nicht auf die Schliche kamen, so merkten sie trotzdem, dass mit dem kleinen, rothaarigen Mädchen etwas nicht stimmte. Also wanderte sie entweder zurück ins Waisenhaus oder wurde von Familie zu Familie geschoben. Deshalb hat sie schon etwas Angst, sich schnell an jemanden zu gewöhnen oder zu binden, einfach weil es sein könnte, dass dieser Jemand sie ja doch wieder abschob. Als sie dann jedoch auf das Pasamapack stieß, schloss sie sich ihm an, war nun unter ihresgleichen und hatte ihre Familie gefunden - die sie so mochte, wie sie war.

In ihrer Wolfsgestalt ist Rachel ebenfalls nicht sehr groß oder stark, dennoch mangelt es ihr an Intelligenz und Schnelligkeit keinesfalls, weswegen es sie nicht wirklich schehrt, dass sie nicht so muskelbepackt ist, wie die meisten anderen Wölfe. Ihr Fell hat einen rostroten Stich, an einigen Stellen mischen sich verschiedene Brauntöne mit hinein. Ihre Augen sind Bernsteinfarben, heben sich von dem Fell ab. Ihren Gefährten, Seth, kennt sie nocht nicht sehr lange. Jedoch ist sie, wie die meisten in ihrem Fall, rundum glücklich in seiner Nähe.

Momentanes RS:
A Night`s Howl - Ancient Legends

Macht tick tack. ;D  
   
Werbung  
   
Heute waren schon 1 Besucher (1 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=